getting-up - urban art

Einzelausstellung Januar und Februar 2020

Öffnungszeiten werktags 9 bis 17 Uhr
Location hit-Technopark, Temopwerkring 6, 21079 Hamburg
Getting Up Connect Mrf28835
Getting Up Identität Photo Gulliver Theis Dai03790
 
Getting Up Jamliner Mrf24314
Getting Up Jamliner Mrf39934
 
Getting Up Progress Mrf35935
Getting Up Transform Mrf24620 396
 
Getting Up Transform Mrf24705
Getting Up Progress Mrf35912
 
Getting Up Progress Mrf35935
Getting Up Dock Art Photo Andreas Gehrke Dai01292
 
Mirko Reisser (DAIM) Mrf36748
Mirko Reisser (DAIM) Mrf58443
 
Mirko Reisser (DAIM) Mrf54043 61 83
Mirko Reisser (DAIM) Mrf42438 51
 
Mirko Reisser (DAIM) Mrf42435 49
Mirko Reisser (DAIM) Mrf54048 60 82
 
HZ1
HZ2
 
HZ3
HZ4
 
HZ5
HZ7
 
HZ8
HZ9
 
Fra Humble
Impermanence
 
Gestern Heute Morgen Getting Up
Gestern Heute Morgen Close Getting Up
 
Bluesteal Heiko Zahlmann Getting Up
Crazyleg3 Heiko Zahlmann Getting Up
 
Crazyleg4 Heiko Zahlmann Getting Up
Crazyleg5 Heiko Zahlmann Getting Up
 
Vanishingpoint1 Heiko Zahlmann Getting Up
Vanishingpoint2 Heiko Zahlmann Getting Up
 
Vanishingpoint3 Heiko Zahlmann Getting Up
Vanishingpoint4 Heiko Zahlmann Getting Up
 
Vanishingpoint5 Heiko Zahlmann Getting Up
All Direction, The Fancy Explosion Mirko Reisser (DAIM) Getting Up
 
Between The Strips Mirko Reisser Getting Up
0Getting Up 3 Arbeiten
 
Gelb Efeu Gerrit Peters
Grau Gerrit Peters
 
Magenta Gerrit Peters
Metacloud 1 Gerrit Peters
 
Neon Prototype Gerrit Peters
Transparent Grey 4 Gerrit Peters
 
Türkis Gerrit Peters
Warchild Gerrit Peters
 
Mirko Reisser (DAIM) Mrf36748
Mirko Reisser (DAIM) Mrf42435 49
 
Mirko Reisser (DAIM) Mrf42438 51
Mirko Reisser (DAIM) Mrf54048 60 82
 
Mirko Reisser (DAIM) Mrf58443
Mirko Reisser (DAIM) Mrf54043 61 83
 
All Direction, The Fancy Explosion Mirko Reisser (DAIM) Getting Up
Between The Strips Mirko Reisser Getting Up

Gerrit Peters, Mirko Reisser, Heiko Zahlmann sind die Köpfe hinter getting-up

gestern heute morgen

Der Titel könnte nicht passender sein für diese Künstlergemeinschaft, deren Mitglieder seit mehr als 30 Jahren aktiv sind.

Das Team organisiert Ausstellungen, unter anderem die legendäre Urban Discipline Reihe, und realisiert beeindruckende Wandarbeiten. Stellvertretend seien „Transform“ am Umspannwerk HafenCity oder „Identität“ an der Außenfassade eines Hamburger Hochhauses genannt. Für internationales Aufsehen sorgte die Erstellung des 2.000 m² großen Transparents am Hamburger Hafen „Dock-Art“.

Bis heute sind die drei als Künstler im öffentlichen Raum und in Ausstellungen präsent, gilt es doch, den individuellen Stil weiterzuentwickeln und zu verfeinern. Alte Dogmen der Szene wurden abgeschüttelt, Grenzen gesprengt.
Das, was sich heute unter dem Begriff Urban Contemporary Art wiederfindet, wird nicht zuletzt durch die Künstler von getting-up entwickelt. Und dieser Prozess wird morgen nicht abgeschlossen sein … .

 

Gerrit Peters (TASEK): *1972, Braunschweig

Mirko Reisser (DAIM): *1971, Lüneburg

Heiko Zahlmann: *1973, Hamburg

Die drei leben und arbeiten in Hamburg.

 

GETTING-UP.ORG

getting-up

GERRIT PETERS, HEIKO ZAHLMANN und MIRKO REISSER gehören seit den 80er Jahren zu der aufstrebenden Graffiti-Szene, die sich mittlerweile zu einem weltumspannenden Urban-Art Phänomen entwickelt hat. Um Kräfte zu bündeln schlossen sich die drei Ende der 90er Jahre zusammen und gründeten in Hamburg die Atelier- und Künstlergemeinschaft getting-up.